Apothekenfl. braun 5ml Schraubv. weiss OV

Artikel Nr.: 103073

Sofort lieferbar (19543 auf Lager)

je Stück 0,48 EUR

10 Stück je 0,46 EUR
100 Stück je 0,43 EUR
200 Stück je 0,41 EUR
400 Stück je 0,38 EUR
800 Stück je 0,36 EUR
  

Verpackungseinheit (VPE): 1 Stück

Lieferzeit (DE): Etwa Montag, 04.10.2021
Lieferzeit (Ausland): Etwa Dienstag, 05.10.2021
Portofrei (DE): mit DHL
Bestellungen bis 30.00 EUR: Zuschlag 4.25 EUR
Auslandsporto: 9,95 EUR

Braunes Apothekenfläschchen 5 ml mit weissem Originalitätsverschluss

Verpackung und Versand

  • VPE (Verpackungs-/Bestelleinheit): 1 Stück
  • Umwelt: Wir versenden in zertifizierten bruchsicheren Kartons. Das Verpackungsmaterial ist zu 99% plastikfrei und so sehr gut recycelbar.

Preise und Rabatte

  • Rabattstaffeln: Bitte beachten Sie unsere im Shop angezeigten Mengenstaffeln bzw. Rabattstaffeln.
  • Preise für grosse Abnahmemengen: Erfragen Sie bitte Ihr persönliches Angebot hier.

Details und Spezifikationen

  • Nennvolumen: 5 ml
  • Randvollvolumen: ca 7 ml
  • Gewicht: ca 19 g
  • Höhe: ca 50 mm
  • Durchmesser: ca 22 mm
  • Etikettenmass: 69 mm x 26 mm maximal (B x H)
  • Gewinde: 18 mm (DIN 18)
  • Verschluss: Weisser Schraubverschluss (Art.Nr. 102346)aus PPFür Erläuterungen auf das Fragezeichen klicken mit PE Dichteinlage aus PE, OVFür Erläuterungen auf das Fragezeichen klicken
  • Geeignet für: Essenzen, Extrakte, Kolloidales Silber, Bachblüten, Öle, Parfum, Globuli
  • Qualität: ApothekenqualitätFür Erläuterungen klicken, die braunen Glasflaschen werden aus Glas der Glasart III (DIN 719 bzw. Behältnisklasse III nach DIN 52339-TO180) nach dem Europäischen Arzneibuch gefertigt.
  • Andere Bezeichnungen: Schraubfläschchen, Schraubflasche, Tropffläschchen, Tropfflasche, Tropferflasche, Lagerflasche, Apothekerflasche, Apothekenflasche, Apothekenfläschchen, Apothekerfläschchen, Glasflasche


Alle Angaben, Bilder und Beschreibungen werden mit bestmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Sie sind unverbindlich. Produktänderungen sind vorbehalten. Alle Massangaben unterliegen fertigungsüblichen Toleranzen von ± 5%.