Weidenholz Räucherwerk Elfenrauch

  • PRO UMWELT: Im Original WECK Glas. Selbst weiternutzen oder teilen.
  • SPAREN: Günstige Nachfüllpackung bestellen.
  • KRAFTVOLL: Das zerkleinert Holz riecht angenehm leicht und holzig. Geniesse die ausgleichende und stärkende Wirkung. Ideal für spirituelle und meditative Räucherungen!

Lieferzeit (DE): Etwa Do. 06.10.22
Lieferzeit (Ausland): Etwa Mo. 10.10.22
Portofrei (DE): mit DHL
Bestellungen bis 30.00 EUR: Zuschlag 4.25 EUR
Auslandsporto: 9,95 EUR

Symbol PDF Datenblatt
  • Ab 1 Stück bestellbar. Profitieren Sie mit unseren Sparpacks:
         - 100ml - im Nachfüllbeutel (Art.-Nr. 8103646-50)
  • Warensendung: Wir verpacken plastikfrei in sicheren Kartons.

Grossmengen: Preise, Lieferzeit

  • Preise für Grossmengen: Fordern Sie Ihr Angebot per E-Mail an.
  • Grossmengen Lieferung: Die Lieferzeit gilt für shopübliche Mengen. Palettenversand ist möglich.

Details zum Räucherwerk Weidenholz:

  • Herkunft und Hersteller: Das Weidenholz stammt aus Europa von unbelasteten Standorten. Das Holz wird von Elfenrauch® schonend zerkleinert und verarbeitet. Das Weidenholz ist naturbelassen und frei von Schadstoffen oder Konservierungsmitteln.
  • Verarbeitung: Das Weidenholz wird traditionell getrocknet und zerkleinert. Anschliessend werden die Späne in Handarbeit abgefüllt.
  • Plastikfreie Verpackung: Du kannst Dein Räucherwerk wahlweise im WECK Glas mit Holzdeckel oder in einem Nachfüllbeutel aus Pergamin bestellen. Das Original WECK ist bruchsicher in einer Pappdose verpackt. Verwende das Glas für viele Ideen. Vorschläge dazu findest du bei Pro Umwelt. Alternativ kannst Du es uns als Pfandflasche zurücksenden.
  • Eignung: Räucherwerk ist nur zum Verräuchern geeignet. Es ist kein Nahrungsmittel und nicht zum Behandeln von Krankheiten vorgesehen.


Grafik 5

Duft von Weidenholz beim Verräuchern:

Es entwickelt sich ein leicht holziger Geruch.
Weidenspäne können alleine oder - unsere Empfehlung - zusammen mit Harzen und anderem Räucherwerk verwendet werden. Dazu passen: Zeder, Beifuss, Burgunderharz (Waldweihrauch).

Weidenholz Räucherung:

• Ausgleichend und stärkend
• Erhöht die geistige Beweglichkeit
• Fördert das diplomatische Geschick
• Fördert die Blutgerinnung
• Hilfreich bei Verdauungsstörungen
• Ist im spirituell / rituellen Bereich stark reinigend
• Fördert die Erdverbundenheit


Lateinischer Name:
Salix

Zum Räuchern verwendete Pflanzenteile:
Das Holz

Die Weide in der Mythologie:
Im Volksglauben wurde die Weide als Hexenbaum dargestellt.
In alten Mythologien war sie Symbol der Fruchtbarkeit und Wiedergeburt der Natur. Dafür wurde die Weide am Palmsonntag verräuchert. Der Palmbusch aus Weidenzweigen wurde in der Kirche geweiht.

Die Weide in der Volksmedizin:
Die Weide war als Heilmittel bereits im Altertum bekannt. Dioskurides verwendete pulverisierte Blätter zusammen mit Pfeffer und Wein als Empfängnisverhütungsmittel.
Hauptwirkstoff der Weide ist das vor allem in der Rinde enthaltene Salicin - in synthetischer Form in Aspirin weit verbreitet. Die Weide gilt in der Volksmedizin als entzündungshemmend, harntreibend, schmerzstillend sowie schweisstreibend. Sie wurde eingesetzt bei grippalen Infekten, Fieber, Rheuma, Gicht, Blasenentzündung, Migräne, Kopfschmerzen, neuralgischen Schmerzen, verhornter Haut, Hühneraugen und Warzen.

i
Shopinfos

✕  Shopinfos schliessen

Am meisten besuchte Infoseiten auf bachblueten-apotheke.com:

Nicht das Passende dabei?
Dann besuchen Sie doch unsere Seite Kundenratgeber A-Z.

@
E-Mail

✕  E-Mail Formular schliessen DE | EN | FR | IT | ES


Chat
SMS
WhatsApp
Telegram
Facebook Messenger

✕  Chat & Messenger Box schliessen

Unsere Direktservice Zeit ist werktags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Senden Sie uns jetzt eine Nachricht (oder E-Mail) - wir antworten garantiert am nächsten Werktag.

Für SMS und Messenger brauchen Sie die dazu passende App.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.